Weimar - Kulturstadt Europas

1708-1717

Vor mehr als 300 Jahren kam J. S. Bach nach Weimar und verbrachte hier neun wichtige Jahre seines Lebens. Seine Söhne Wilhelm Friedemann und Carl Philipp Emanuel wurden in Weimar geboren, drei Viertel seines gesamten Orgelwerks sowie zahlreiche Kantaten und Cembalowerke komponierte er hier. Er war Hoforganist und Konzertmeister, erstmal verfügte er über ein ausgebildetes Orchester. In Weimar begann er mit der Arbeit an seinem Orgelbüchlein. Zahlreiche Veranstaltungen wie die Thüringer Bachwochen im März und April, die Bach Biennale im Juli und die Orgelkonzerte in der Vorweihnachtszeit ehren den großen Komponisten.


Kontakt

Tourist Information Weimar
Markt 10
99423 Weimar
+49 (0) 3643 – 7450
+49 (0) 3643 – 745420

tourist-info@weimar.de
www.weimar.de


Angebote
  • Weihnachtsoratorium in der Stadtkirche St. Peter und Paul
  • Bach Souvenirs in der Tourist Information
  • Bach Arrangements inkl. Übernachtung und Bach Menü in Weimarer Hotels



Sehenswürdigkeiten Weimar


Bachdenkmal Weimar

Bachdenkmal Weimar

Das Bach-Denkmal wurde 1950 erstmals aufgestellt, nach zwei Jahren entfernt und 1995 am Platz der Demokratie wieder enthüllt ...

Bachdenkmal Weimar, Platz der Demokratie , 99423 Weimar



Stadtkirche St. Peter und Paul

Stadtkirche St. Peter und Paul

Gemeinsam mit dem Herderhaus und -garten sowie dem benachbarten Alten Gymnasium gehört sie zum UNESCO-Welterbe "Klassisches Weimar" ...

Stadtkirche St. Peter und Paul, Herderplatz 8, 99423 Weimar
+49 (0) 3643 903182


www.ek-weimar.de/kirchen/stadtkirche.html

Öffnungszeiten Stadtkirche St. Peter und Paul:

April bis Oktober
Mo. - Fr.: 10-18 Uhr
Sa.: 10-12 und 14-16 Uhr
So.: 11-12 und 14-15 Uhr

November bis März
Mo. - So.: 11-12 und 15-16 Uhr



Mehr: Sehenswürdigkeiten Weimar



Weimar - Kulturstadt Europas

Aktuelles aus Weimar

Bachorte Weimar und Arnstadt gewinnen 750.000 € Tourismusbudget
Die Gewinner des Thüringer Tourismusbudgets 2017 stehen fest: Die Weimar GmbH und der Kulturbetrieb der Stadt Arnstadt erhalten 750.000 Euro Preisgeld für ihr gemeinsames Projekt „Bach in Thüringen entdecken“. Die Bachstädte konnten mit ihrer Bewerbung eine fachkundige Jury überzeugen und dürfen ihr Projekt in den kommenden drei Jahren umsetzen.

Weimar